Customized Doll 2

Hi,

imagemein Name ist Gina und ich wohne jetzt auch im Atelier Hohrath mit meiner neuen Freundin Petunia und dem kleinen Hund Mr. Pepples.

 

 

 

 

 

 

image

Das bin ich vor der Maske. Hier wurde mit acetonfreiem Nagellackentferner das ursprüngliche Make-up entfernt.

 

 

 

 

 

 

image

Das bin ich nach dem Auftragen des neuen Make-ups. Dies wurde mit Hilfe von Aquarellstiften, schwarzem wasserfestem Marker, Pastellkreide und Inktense Stiften aufgetragen. Vorher wurde das Gesicht mit Tamia Color TS-80 mehrfach grundiert und danach fixiert. Hierbei ist es sehr wichtig, in dünnen Schichten zu arbeiten und zwischendurch mindestens 30 Minuten zu warten. Vor dem Fixieren am besten über Nacht trocknen lassen. Temperaturuntersxhiede sind zu vermeiden. Wichtig ist auch der Schutz des Körpers und des Haares vor dem Sprühlack, da dieser sonst alles verklebt.

Ich hoffe, ihr findet den Beitrag informativ und wir sehen uns beim nächsten Faceup (so nennt man das Neugestalten).
image

Ein kleiner Tipp zum Schluss: Meine Haare bekommt man wieder schön glatt, wenn man sie in warmem Wasser kämmt und danach Lufttrocknen lässt. Aber das Wasser bitte nicht zu heiß…wir wollen doch nicht den Klebstoff der Haare lösen…

 

Bis bald,

Eure Gina und Mr. Pepples

image image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.